Seite auswählen

Die Set-Analysen in Qlik werden die meisten ja bereits kennen. In dem folgenden Video wird erklärt, wie man Lesezeichen in Set-Analysen verwenden kann. So könnte man einfach auf geänderte Anforderungen in der Auswertung oder Bericht reagieren, ohne dass ein Endanwender in die Formel bzw. Set-Analyse für ein Diagramm oder Kennzahl eingreifen muss. Wir finden die Funktion gerade dann spannend, wenn “Analyser-” Lizenzen im Einsatz sind, die ein Dashboards eigentlich nicht verändern oder bearbeiten können.

Viele Spass dabei.